Pfötchen-Atelier
  Geschenk
 

Warum regelmäßig zur Fellpflege?


Das Fell ist der natürliche Schutzmantel des Hundes und bietet Schutz gegen Hitze, Kälte, Wind und Feuchtigkeit. Die Funktion des Felles als Schutzmantel kann allerdings nur dann funktionieren, wenn die Atmungsaktivität durch abgestorbenes Fell nicht beeinträchtigt wird. Das Fell soll und muss immer locker, luftig und sauber sein, darum ist eine regelmäßige Pflege unumgänglich.

Sind Verfilzungen harmlos?

Verknotungen und im schlimmeren Fall Verfilzungen sind für Ihren Hund und auch als Hundehalter sehr unangenehm. Für Sie als Hundehalter ist es lediglich ein finanzielles Problem, da die Entfilzung im Hundesalon zu einem der aufwendigsten Dienstleistungen zählt. Für Ihren Vierbeiner jedoch können diese Verfilzungen nicht nur schmerzen, sondern auch gesundheitliche Schäden, wie Pilzinfektionen, Ekzemen oder bakterielle Hautentzündungen zur Folge haben, welche durch Ektoparasiten hervorgerufen werden können. Ein ungepflegtes Fell ist der perfekte Nährboden für diese Parasiten.

Wie oft in den Hundesalon?

Eine generelle Pflegeempfehlung abzugeben ist relativ schwierig und abhängig von der Rasse, als auch von der außerhalb des Salons ausgeübten Pflege. Jedoch ist ein Besuch alle 6-10 Wochen durchaus ratsam, um den Pflegezustand Ihres Lieblings zu erhalten. Regelmäßiges Pflegen ist für einen in unserer Zivilisation lebenden Hund mittlerweile fast unerlässlich geworden. Hygienische Gründe und Wohlbefinden für Hund und Hundehalter stehen im Vordergrund. Nicht zu vergessen sind natürlich auch ästhetische Aspekte, denn ein gepflegter Hund erhält auch ein gewisses Maß an Anerkennung in unserer Gesellschaft.

Welches Shampoo?


KEIN BABYSHAMPOO FÜR HUNDE !! BITTE BITTE NICHT!! Ein Hund und ein Mensch haben einen komplett unterschiedlichen PH – Wert. Für Hundehaare oder Felle sollten Sie ein rückfettendes Hundeshampoo verwenden, um die natürliche Schutzfunktion nicht zu beeinträchtigen. Bei Verwendung von „ Babyshampoos“ erreichen Sie, dass die Haut bzw. das Fell austrocknet und es zu Hautproblemen kommen kann, außerdem sind unerwünschte Verfilzungen vorprogrammiert.

Wie oft baden?

Es schadet Ihrer Fellnase keinesfalls, wenn er öfters gebadet wird. Voraussetzung dafür ist, dass ein speziell auf die Bedürfnisse von Hundehaar abgestimmtes Shampoo verwendet wird. Die darin enthaltenen wertvollen Nährstoffe belasten nicht die natürliche Schutzschicht der Haut, reinigen und pflegen das Fell schonend. Also, sobald es aus hygienischer Sicht erforderlich ist, sollten Sie ihren Hund baden. Es kommt auch öfters vor, dass Hunde dazu neigen, besonders übel riechende Plätze zu finden, um sich darin zu wälzen, sie parfümieren sich damit. Es ist ein Überdecken des eigenen Geruches, um sich für Ihre Jagdbeute oder Feinde unsichtbar zu machen. Wir bieten auch spezielle neutrale und unparfümierte Pflegeprodukte an.

Nur zu den Jahreszeiten in den Hundesalon?

Die Begriffe Sommerschnitt / Winterschnitt sind fachlich betrachtet irrelevant, da Hunde im Gegensatz zu uns Menschen nicht über die Poren der Haut schwitzen, sondern die Zunge, Nase und Ballen als Klimaanlage nutzen. Sie tun ihrem Liebling nichts Gutes, wenn Sie ihn nur vor Beginn der warmen Jahreszeit scheren lassen. Einen Besuch im Herbst oder in den Wintermonaten in einem Hundesalon ist ebenso wichtig, da die meisten Felle von unseren Wetterverhältnissen irritiert sind. Dies hätte lediglich zur Folge, dass sich der allgemeine Pflegezustand des Felles sehr schnell verschlechtert. Im schlimmsten Fall muss das gesamte Fellkleid entfernt werden.

Und nach dem Besuch im Salon?


Um zu gewährleisten, dass nach den Pflegeeinheiten der erlangte Pflegezustand für längere Zeit erhalten bleibt, bieten wir Ihnen gern eine individuelle Beratung an. Wenn Sie ein wenig aktiv mithelfen, dass ihr Hund auch zu Hause regelmäßige Pflegeeinheiten bekommt, tragen Sie einen wesentlichen Teil dazu bei, einen gepflegten und gesunden Freund an Ihrer Seite zu haben und dieses verkürzt auch die Zeit im Hundesalon.



Zurück Willkommen
 

 
 
© by www.pfoetchen-atelier.de