Pfötchen-Atelier
  Geschenk
 










 

Wir begrüßen Juliane Richert-Engel, unsere neue Mitarbeiterin als Hundefriseurin im Pfötchen – Atelier.

Seit 4 Monaten begleitet sie mich in der Pflege unserer Hunde. Nach jahrelanger Arbeit als Altenpflegerin hat sie sich nun entschlossen an meiner Seite mitzuarbeiten.

Jeder Groomer hat seinen Stil. Wer mit meinem Stil zufrieden ist, kann sich gewiss sein, dass auch sie ihn beherrscht.



 



Ein weiterer Vorteil von Juliane ist, dass sie einen großen Erfahrungsschatz über die Pflege und  den Umgang von Katzen beherrscht. Katzen reagieren oft empfindlich, wenn Ihre Besitzer versuchen Knoten oder Filzplatten zu entfernen. Dies liegt vor allem meist an der Intelligenz der Katze, da diese genau weiß, wie sie sich verhalten muss, damit Frauchen oder Herrchen aufhören sie zu kämmen. Auch zeigen sich Schwierigkeiten, wenn man Filzmatten wegschneidet, dass nicht die zarte Haut der Katze verletzt wird. Wichtig ist, die Andeutungen (Katzensprache) der Katze zu verstehen und entsprechend darauf zu reagieren. Vor allem soll man Katzen zu nichts zwingen, sondern notfalls in einem zweiten Termin zu Ende behandeln.

Wir arbeiten an die Verwirklichung  eines Pflegeplanes für Katzen und werden voraussichtlich ab März ein ausgefeiltes Konzept Ihnen anbieten.

 



 
Zurück Hundesalon
 
 
 
© by www.pfoetchen-atelier.de